Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

unter diesem Motto folgt der ModellSport Kahla e.V. seiner Verpflichtung Kindern und Jugendlichen im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft,  für unser Hobby zu werben. Unser Verein besteht auf 32 Mitgliedern, wobei derzeit der Kinder- und Jugendanteil bei 8 Mitgliedern liegt.

Unter der Anleitung von unseren 3 Übungsleitern werden in der Vereinswerkstatt Flugmodelle gebaut und am Flugsimulator der Umgang damit geübt. Auf dem Modellflugplatz in Zwabitz erfolgt die Umsetzung der erworbenen Kenntnisse.

Um vielen Interessierten einen möglichst einfachen Einstieg in das Hobby des Modellsports zu ermöglichen haben wir im Vereinsgebäude ein Computer mit einem Flugsimulator ausgestattet. Hiermit wird zunächst theoretisches Wissen vermittelt und zugleich die Geschicklichkeit beim  Umgang mit einer Fernsteuerung erlernt.

Was ist los im Verein?

 

Februar 2021:

Wir freuen uns ein weiteres Mitglied in unserem Verein begrüßen zu können.
Man sieht also, auch mit Corona geht das Leben weiter.
Wir begrüßen Alexander Loth aus Jena, der bereits in jungen Jahren Modellflug ausgeübt hat, ein wahrer Steutz Bekenner ist
und seinen Nachwuchs auch schon an den Fliegern basteln läßt.    Spezialgebiete:   F-Schlepp und Segler.
Weiterhin sind nun auch die Stoppuhren aus dem REWE Projekt - "Schein für Vereine" eingetroffen.

 

Januar 2021:

Der nächsten Lockdown steht an und sogar unser traditionelles Anfliegen mußte ausfallen :(
Aber wir sehen das Positiv, mehr Zeit zum Bauen in der heimischen Werkstatt.
Am 07.01.2021 geht diese, unsere neue Webseite ONLINE.

 

Dezember 2020:

Die Jugendarbeit für Kinder bis 18 Jahre kann nach wie vor fortgesetzt, bis zum nächsten Lockdown.
Leider muß in diesem Jahr unser Weihnachtsbasteln und unsere Weihnachtsfeier ausfallen. :(

 

November 2020:

Die Jugendarbeit für Kinder bis 18 Jahre kann nach wie vor fortgesetzt werden, das Angebot wird auch gut genutzt und die Winterprojekte werden begonnen.
Da wir in diesem Jahr keine Arbeitseinsätze organisieren konnten, haben wir Einzelprojekte vergeben und durchgeführt. Hier sei die Beräumung unseres Flugplatzes, die Pflege der Außenanlagen und die Wartung des Rasentraktors ganz besonders zu erwähnen.
Bilder dazu haben wir auch geschossen.

 

OKTOBER 2020

Die Jugendarbeit findet wieder dienstags ab 17 Uhr statt, mit Kindern bis 18 Jahren.

 

SEPTEMBER 2020:

Jedermannfliegen mit großer Begeisterung 
Auf Grund der schönen Wetterlage wurde kurzfristig unser ausgefallenes Jedermannfliegen angesetzt. Fast schon wie ein kleines "Sommermärchen" sind viele Mitglieder diesem Aufruf gefolgt, sodass es schon fast ein kleines internes Vereinsfest geworden ist. Natürlich mit ABSTAND! :) Auch unsere Jugend war fleißig vertreten und Tilman belegte sogar den 1. Platz!
Ich denke das hatte der Verein mal wieder nötig, ein gemeinsames Treffen und Jedermannfliegen ist für jeden ein echter Gaudi.

 

AUGUST 2020:

Fertigstellung des neuen Sicherheitsfangnetzes
GESCHAFFT! - Nun endlich ist es dauerhaft aktiv und fertig. Es gab einige Rückschläge in der Haltbarkeit des oberen Spannseiles, welches dann durch zusätzliche Abstützungen, zu einem stabilen und 2,50 Meter hohen Sicherheitsfangnetz über 100 Meter fertig gestellt wurde. In der Mitte gibt es ein 6 Meter breites und verschließbares Tor.

  

JULI 2020:

30. Deutsches Lilienthal-Jugendtreffen Flugmodellsport 2020
Unter strengsten Hygieneauflagen waren die Veranstalter sehr froh, dass 30. Deutsches Lilienthal-Jugendtreffen Flugmodellsport 2020 in der Elbaue Steutz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld vom 29. Juli – 01. August 2020 austragen zu können.
Nach anfänglichem, gewitterbedingtem Flugverbot am Sonntag startete am Montag dann der Flugbetrieb. Bei windigem Wetter trainierte die Jugend, um sich auf die bevorstehenden Wettbewerbe vorzubereiten. Ab Mitte der Woche wurde bei schönstem Flugwetter in verschiedenen Wettbewerbsklassen um Flugzeit und Landepunkte gekämpft. Samstagnachmittag wurden die erbrachten Leistungen dann belohnt – mit Urkunden, Pokalen und Sachpreisen! Tilman schaffte es in der Electric-Class mit einem 3. Platz sogar aufs „Treppchen“. Fabian verfehlte in der Open-Gliding-Class das Podest nur knapp und belegte als Neuling in dieser Modellklasse den 4. Platz.

JUNI 2020:

ABSAGE - 70.jähriges Vereinsfest
Offizielles Gründungsdatum 25.06.1950 im Haus der Jugend Kahla als unserem Bastelraum.
Modellsport wurde seit Anfang der 30- er Jahre betrieben.
Hier hatten wir ein großes Vereinsfest geplant, das dann wegen der Corona Pandemie auf 2021 verschoben wurde.

JUNI 2020:

Vereinsarbeit und Jugendarbeit läuft wider an
Seit dem 26.05.2020 haben wir die Vereinsarbeit im FREIEN wieder aktiviert. Zunächst in kleinen Gruppen, mit dem entsprechenden Hygienekonzept, welches sowohl für den Flugplatz, wie auch im Vereinsgebäude gilt. Sowohl die Kinder, wie auch wir Erwachsenen waren froh endlich wieder auf den Modellflugplatz zu können und unserem Slogan "Hobby Verein(t) erleben!" gerecht zu werden.

APRIL 2020:

Bau eines neuen Fangnetzes
Schon ende letzten Jahres begannen die Planungen für unser neues Fangnetz für den Modellflugplatz in Zwabitz. Während der Corona Zeit entstanden in Heimarbeit die 6x 3-Beine, welche die Hauptständer für das 2,50m hohe Netz bilden sollen. Durch einige Testaufstellungen von keines Abschnitten des Netzes wurde der bedarf an Material und Abspannmöglichkeiten analysiert.

MÄRZ bis MAI 2020

CORONA Außzeit
Aufgrund der Corona Pandemie mußte der komplette Vereins - und Flugbetrieb eingestellt werden.
In dieser Zeit entstanden aber auch in Heimarbeit einige vereinzelte Bauprojekt.